swiss-marathon

Tag 7

Start Camping Cadenazzo
Distanz 52.8 km
Gesamtaufstieg 1307 Meter
Gesamtabstieg 1021 Meter
Ziel Pedrinate, Grenzstein 75B

Dem Ziel entgegen. Chiasso ist nicht mehr weit.

 

Trotzdem müssen wir heute morgen erst einmal den Monte Ceneri erklimmen. Das letzte Hinderniss zwischen uns und dem Grenzstein 75B. Am frühen Morgen wird der Berg hoffentlich gnädig sein mit unserer Wadenmuskulatur und wir werden den Anstieg bald geschafft haben.

 

Erst mal oben angekommen bleiben die Höhenmeter mehr oder weniger stabil. Der Weg räkelt sich der Autobahn und dem Fluss entlang in Richtung Lugano. Beim Damm über den Luganersee befindet sich das "Swiss Miniature", wo wir unsere Reise eigentlich nochmals durchleben können. Aber wir sind ja noch nicht fertig, also keine Pause dort und weiter!

 

Dem See entlang geht es die letzten Kilometer in Richtung Chiasso, welches auch bald in Sichtweite kommt. Nun geht es hinunter Richtung Grenze und dem Bahnhof. Allerdings liegt der südlichste Punkt der Schweiz nicht in Chiasso, sondern auf dem Gemeindegebiet von Pedrinate. Dies liegt (wie könnte es anders sein) auf einem Hügel.

 

So werden wir die letzten Meter bis zum Ziel noch die letzten Höhenmeter sammeln und wenn alles klappt, unser Ziel am Grenzstein 75B erreichen.